eToro – Test und Erfahrungen 2017

logoeToro ist einer der ältesten Social-Trading-Anbieter. Mit seiner Plattform ist der Forex- und CFD-Broker bereits seit 2007 präsent. Aktuell nutzen weltweit mehr als 4,5 Millionen Anleger das Angebot von eToro. Hinzu kommen jeden Tag tausende neue Anleger, die sich anmelden und den Vorteil von Social Trading erkennen.

Die wichtigsten Fakten zu eToro im Überblick

etoro in der Übersicht Kontoeröffnung schon ab 200 € möglich
EU reguliert & CySEC-zertifiziert
Kostenloses und zeitlich unbegrenztes Demokonto
Viele verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten
mobiler Handel mithilfe von App möglich
Wertpapierdepot und Verrechnungskonto sind kostenlos
Hohe Anzahl an erfolgreichen Tradern vorhanden
Breite Auswahl an Investitionsmöglichkeiten vorhanden

Jetzt bei eToro anmelden »


Ein großer Vorteil von eToro, aber auch für Social Trading im Allgemeinen ist, dass Neulinge und Einsteiger vom Wissen anderer Tradern profitieren können. Die Strategien, bzw. die Trades die professionelle Händler selbst mit ihrem Eigenkapital tätigen, können unkompliziert kopiert werden.

Bei unserem Test haben wir eToro genau unter die Lupe genommen.

Vorab ein kleines Fazit: Der Anbieter ist seriös und sicher und wird von uns sowohl Einsteigern als auch Profis empfohlen. Zwar gibt es auch hier, wie bei den meisten Anbietern, den einen oder anderen Kritikpunkt, die Vorteile überwiegen aber und sprechen für eToro.

eToro im Überblick

eToro im Überblick
Name des Brokers eToro
Website besuchen www.etoro.com
Gründung 2007
Sitz Limassol, Zypern
Deutsche Sprachversion  
Regulierung Ja, durch „CySEC“ (Cyprus Securities and Exchange Commission)
Plattform Web Trader und mobile Trader
Max. Hebel 400:1
Spread Devisen: ab 3 Pips
Spread Aktien etc.  ab 0,27 %
Bonus bis zu 10% auf die Ersteinzahlung
Kontoeröffnung ab 200 €
Mobile Trading  
Einzahlungsmethoden Kreditkarte, PayPal, Skrill, WebMoney,  Giropay (in Deutschland),  Neteller, 1-Pay, Überweisung
Auszahlungsmethoden siehe Einzahlungsmethoden; es können Gebühren bis zu 25 € fällig werden
Währungen EUR, USD
Sprachen mehr als 10 Sprachen, auch deutsch
Demo Konto  
Support Telefon, Mail, FAQ, Kurse, Seminare, Videos
Deutscher Support

Trading mit eToro

Handeln und Traden mit eToroWas das Trading des Anbieters angeht, so hat unser Test sowohl positive als auch negative Aspekte ans Tageslicht gebracht. Positiv ist die sehr geringe Mindesteinlage von nur 200 €. Ebenfalls positiv, sowohl Einsteiger als auch Profis kommen hier auf ihre Kosten.

Neu: Unser eToro Videotestbericht mit echten Erfahrungen und echtem Handel

Ein weiterer Pluspunkt ist das kostenlose Demokonto, dessen Nutzung zeitlich nicht begrenzt ist. Besonders unerfahrene Anleger können hiervon profitieren und erste risikolose Erfahrungen sammeln.

Der Webtrader macht das Herunterladen einer Software unnötig, denn die Handelsplattform kann im Browser genutzt werden. Zusätzlich bietet eToro auch noch eine App für Android- und iOS-Endgeräte an, sodass auch von unterwegs aus dem Social Trading nachgegangen werden kann.

Wie viele andere Broker auch, bietet eToro Boni an. Hier sind bis zu 10 % Bonus möglich, je nach Höhe der Einzahlung. Zudem gibt es noch ein Freundschafswerbungsprogramm. Hier erhält jeder, der einen Freund wirbt, eine Art Provision, sobald dieser eine Mindesteinzahlung getätigt hat.

Sicherheit und Regulierung

Sicherheit und Regulierung bei eToroNatürlich war es auch Ziel unseres Tests herauszufinden, ob es sich bei eToro auch um einen seriösen, sicheren  und empfehlenswerten Anbieter handelt. Unser Ergebnis ist eindeutig, ja, hierbei handelt es sich um ein sehr sicheres und seriöses Angebot, welches wir durchaus empfehlen können.

eToro wird reguliert von der „CySEC“ (Cyprus Securities and Exchange Commission), der Aufsichtsbehörde von Zypern. Da die Insel zur Europäischen Union gehört, gilt hier auch Europäisches Recht sowie die Regularien der MiFID.

Plattform, Angebot und Konditionen

Die Handelsplattform

Handelsplattform von eToroWie schon zuvor erwähnt, ist das Herunterladen einer Software nicht erforderlich. Sie müssen lediglich die Webseite von eToro im Browser aufrufen, sich anmelden und schon geht es los.

Im Jahr 2015 ist das sogenannte OpenBook von eToro durch eine einheitliche Plattform ersetzt worden. Für Einstieg gibt es jetzt auch eine geführte Tour, die das Kennenlernen einfacher macht.

Beispielhafter Signalgeber bei eToro

Beispielhafter Signalgeber bei eToro

Das Verhalten der Anleger bzw. ihre Handelsstrategien und Order/Positionen sind für alle Anleger einsehbar. Besonders Neulinge und unerfahrene Nutzer können hiervon profitieren. Sie können sich Hilfestellungen und Informationen besorgen und so auch selbst erfolgreich sein. Die Profis gelten hier als sogenannte Signalgeber, deren Aktivitäten kopiert werden können. Signalgeber profitieren hingegen davon, weil sie eine Provision erhalten.

Signalgebern ist es daher ein großes Anliegen gute Renditen einzufahren um ihre Anzahl an Signalnehmern zu halten und zu steigern. Die meisten Signalgeber posten regelmäßig Updates über ihre Aktivitäten, damit ihre Follower nachvollziehen können, welcher Sinn hinter den einzelnen Aktionen steckt. Beispielhaft können Signalgeber hier angesehen werden.

Wie im Screenshot zu sehen ist, gibt es auch etliche deutsche Signalgeber bei eToro. Grundsätzlich ist es auch möglich, mit den Signalgebern in Kontakt zu treten und diesen Fragen zu stellen.

Mithilfe des GuroFinders können Sie Top-Trader suchen, deren Portfolios Sie kopieren können. Es ist aber auch möglich, verschiedenen Top-Tradern einen individuell festgelegten Investitionsbetrag zuzuteilen. Hierdurch ist es möglich, dass Sie sich Ihr persönliches Portfolio zusammenstellen können. Außerdem hat das Streuen von Kapital den Vorteil, dass hierdurch die Gewinnchancen steigen.

Jetzt bei eToro anmelden »

Das Handelsangebot und dessen Konditionen

Bei einem Test ist es unverzichtbar, einen Blick auf die Handelskonditionen zu werfen. Die Mindesteinlage beträgt 200 €. So ist es auch unerfahrenen oder Kleinanlegern möglich, in den Handel einzusteigen.

Eine Übersicht über alle handelbaren Vermögenswerte finden Sie auf der Homepage von eToro unter „Gebühren“. Diese ist unterteilt in Devisen, Indizes, Rohstoffe, Aktien, ETFs und Sonstiges. Praktischerweise werden hier auch gleich die Spreads und weitere Kosten angegeben. Dabei verlangt eToro für Positionsöffnungen keine Gebühren. Eine Gebühr wird nur beim Schließen von Positionen fällig. Je nach Liquidität und Marktlage kann jedoch der Spread schwanken.

Auf der eToro-Plattform wird mit gehebelten Produkten gehandelt, weshalb Sie mithilfe des Hebels die Möglichkeit haben, hohe Summen zu handeln. Der maximale Hebel beträgt hier 1 zu 400 und die Margin 2,5 Prozent. Bedenken Sie immer, dass Sie zwar enorm hohe Gewinne erzielen können, dass dahinter aber auch ein hohes Risiko steht. Kommt es zu einem Verlust, so kann dieser unter Umständen um ein Vielfaches höher sein, als das eingesetzte Kapital.

Für die Verlustreduzierung können bei eToro die Stop-Loss- und Take-Profit-Funktionen genutzt werden. Beide Funktionen dienen als Sicherheitsnetz und sollten unbedingt genutzt werden.

Zu beachten ist auch, dass eToro eine Nachschusspflicht nicht ausschließt. Zwar wird das Handelskonto in der Regel aus Kulanz von eToro ausgeglichen, wer aber grob fahrlässig handelt und hohe Risiken eingeht, muss der Nachschusspflicht nachkommen.

Support und Kundenservice

Support bei eToroFür einen Broker sollte die Kundenzufriedenheit sehr wichtig sein. Unerlässlich ist ein guter und zuverlässiger Kundensupport. Unser Test hat gezeigt, auch eToro ist die Zufriedenheit seiner Kunden sehr wichtig, denn hier wird viel Wert auf Support und Kundenservice gelegt.

So haben Kunden und Anleger unter anderem die Möglichkeit, im hauseigenen Trading-Zentrum Informations- und Weiterbildungsangebote wahrzunehmen. Auch deutschsprachige Angebote finden sich hier. Nicht nur Einsteiger, auch Profis könne hiervon profitieren.

Auszug FAQ Bereich eToroWas den Support angeht, so können sich Kunden per Mail oder Telefon mit ihren Fragen und Problemen an die Servicemitarbeiter wenden. Telefonisch ist der Support von Mo bis Fr in den Zeiten von 10 bis 15 Uhr erreichbar. Per Mail können  jederzeit Anfragen gestellt werden. Zwar kann es sein, dass hier die Antwort etwas auf sich warten lässt, doch unser Test hat gezeigt, auch der Email-Support ist durchaus zuverlässig.

Der FAQ-Bereich überzeugt hier auf ganzer Linie. Es finden sich zahlreiche Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Unser Fazit: Hier wird Kundenzufriedenheit groß geschrieben und ernst genommen. Die Kunden werden mit ihren Sorgen, Fragen und Problemen ernst genommen und haben zudem die Möglichkeit, sich weiterzubilden und zu informieren. Wir sagen Daumen hoch.

Jetzt bei eToro anmelden »

Kontoeröffnung und Ablauf

Kontoeröffnung bei eToro
Die Kontoeröffnung ist einfach und unkompliziert. Lediglich die Angaben von Name und Mail Adresse ist ausreichend, um ein Konto eröffnen zu können. Eine Kontoeröffnung ist des Weiteren auch über den eigenen Facebook-Account möglich. Unser Praxistest hat gezeigt, die Registrierung und Eröffnung dauert rund zwei Minuten. Grundsätzlich ist die Eröffnung eines Kontos kostenlos. etoro - anmeldungNeben dem Echtgeldkonto, kann des Weiteren auch ein kostenloses und zeitlich unbegrenztes Demokonto eröffnet werden.

Wer ein Echtgeldkonto eröffnet, muss hier eine Mindesteinzahlung von 200 € leisten, um auf der Handelsplattform aktiv werden zu können.

Was die Einzahlungen und Auszahlungen angeht, so stehen den Kunden hier verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Möglich sind hier Zahlungen per Kreditkarte, PayPal, Skrill, WebMoney,  Giropay (in Deutschland),  Neteller, 1-Pay und Überweisung. Die Auszahlungen erfolgen in der Regel auf dem gleichen Weg wie die Einzahlung getätigt wurde. Hier können jedoch Gebühren von bis zu 25 € fällig werden.

Kritik

Unser Test hat gezeigt, eToro bringt viele Vorteile und Pluspunkte mit sich. Kritikpunkte gibt es kaum. Lediglich die Abhebungsgebühren oder auch die Gebühren bei Inaktivität geben Anlass für Kritik.

Fazit


Am Schluss eines jeden Tests sollte ein Ergebnis stehen. Und so möchten auch wir hier ein Fazit ziehen. Kurz und knapp: eToro ist ein seriöser und empfehlenswerter Anbieter im Bereich Social Trading .

Das Social-Trading-Netzwerk bringt viele Vorteile und Pluspunkte mit sich und die Nachteile sind dagegen eher übersichtlich und fallen kaum ins Gewicht. Unser Fazit: Wir können eToro ohne Bedenken sowohl Einsteigern als auch Profis empfehlen.

Eine Anmeldung bei eToro kann direkt hier durchgeführt werden.

Vor- und Nachteile im Überblick

eine Mindesteinzahlung von lediglich 200 €
EU reguliert & CySEC-zertifiziert
kostenfreies und unbegrenztes Demokonto
attraktives Bonussystem
Viele Einzahlungsmöglichkeiten
webbasierte Nutzung, keine Softwareinstallation notwendig
mobiles Trading via Tablet und Smartphone
hohe Auszahlungsgebühren

Jetzt bei eToro anmelden »

eToro am ist bewertet mit 4.6 of 5

15 Antworten zu “eToro”

  1. Rudi sagt:

    Also ich muss zugeben … das funktioniert besser als ich das erwartet hatte. Ich folge jetzt 5 anderen tradern und bin 300€ im Plus. Hoffentlich bleibt das so.

    • ForexAktuell.com sagt:

      Hallo Rudi,
      Ersteinmal Glückwunsch zu deinen 300€ Gewinn.
      Denk aber immer daran. Streue dein Kapital um dein Risiko zu verringern. Setze lieber auf 20 Trader und nicht nur auf fünf.

  2. Felix sagt:

    Ich habe jetzt schon mehere Monate einen Account bei eToro. Ich könnte natürlich selber traden … haha aber ich mache alles mit dem Copytrader. Es gibt wohl echt nichts einfachers. Ich kopiere mittlerweile schon über 4ß Leute. Natürlich machen nicht alle jeden Monat gewinn. Aber im Schnitt „erwirtschafte“ ich jede Monat 12% Gewinn.
    Wer das nicht macht ist echt selber Schuld!

    • ForexAktuell.com sagt:

      Hallo Felix.
      Danke für deinen Kommentar.
      Das ist der große Vorteil von eToro. Jedoch ein Tipp von uns: Befasse dich auch selber mit dem Trading. Sollte es eToro irgendwann nicht mehr geben kannst du keinen mehr Kopieren.
      Auch in Zukunft viel Erfolg

  3. Werner sagt:

    Ich liebe eToro. Ich habe 1000€ eingezahlt und folge seit fast 1 Jahr nur einer Person. Jetzt habe ich schon fast 2000€ auf meinem Konto. Vielleicht hatte ich nur Glück und bin zum richtigen Zeitpunkt eingestiegen. Ich ärgere mich aber immer noch das ich nicht mir mehr Geld rein gegangen bin.
    Danke für den Tipp mit dem Risiko streuen. Ich werde mir jetzt noch 2 weiter Trader suchen und je 1000€ einzahlen.
    ps. gute Webseite die ihr da habt

  4. Gregor sagt:

    Danke für den Bericht, woher weiß ich denn das die Trader gut sind? Wen soll ich kopieren?

    • ForexAktuell.com sagt:

      Hallo Gregor,

      du kannst dir die einzelnen Profile im Detail angucken. Dort sieht du auch welche Strategie derjenige verfolgt. Oftmals schreiben die Personen wöchentlich warum sie bestimmte Aktionen gemacht haben.

      Die Entscheidung wen du kopierst hängt natürlich von deiner eigenen Risikobereitschaft ab und deinen Zielen. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Geh danach, womit du dich wohl fühlst.

      Beste Grüße vom ForexAktuell-Team

  5. Peter sagt:

    Bisher hatte ich nicht so das Händchen fürs investieren. Aber nachdem ich mir das genauer angeguckt habe und das Demokonto genutzt habe, hatte ich in den letzten Monaten eine Rendite von über 40%. Das ist mir lieber als mein Sparbuch was eh nichts bringt.

    Bin zufrieden und werde auch weiterhin dort bleiben!

    • ForexAktuell.com sagt:

      Hallo Peter,

      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Es freut uns das du so gute Erfahrungen machen konntest. Wir können eToro auch nur wärmstens empfehlen und sind immer noch überzeugt.

      Beste Grüße vom ForexAktuell-Team

  6. Sarah sagt:

    Hallo an alle!

    Wollte auch mal meine Erfahrungen teilen…

    Ich habe mich vor einem Monat angemeldet und aus 500€ bisher 700€ gemacht. Ich musste mir nur ein paar Trader suchen die mir gefallen! Coole Sache 😀

    • ForexAktuell.com sagt:

      Hallo Sarah,

      danke für deine Erfahrungen.
      Es freut uns zu hören das deine Erfahrungen auch so positiv ausgefallen sind.

      Beste Grüße vom ForexAktuell-Team

  7. Nina sagt:

    Guten Abend,
    Habe mir das zusammen mit meinem Mann mal angeguckt und die Mindesteinzahlung dann gemacht. Jetzt nach 2 Monaten wo wir mehr Vertrauen gewonnen haben, werden wir wohl noch mal nachlegen. Bisher hat es sich für uns ausgezahlt.

    • ForexAktuell.com sagt:

      Hallo Nina,

      danke für die Rückmeldung.
      Solche Neuigkeiten freuen uns zu hören. Wir hoffen das sich die Investments bei eToro auch weiterhin so gut entwickeln.

      Beste Grüße vom ForexAktuell-Team

  8. Daniel Müller sagt:

    Guten Morgen,

    auch wir haben mit eToro gute Erfahrungen gemacht.

    Beste Grüße
    Daniel Müller

Schreib einen Kommentar