24Option Betrug

Das Internet ist voll von unseriösen Angeboten, die mitunter erst auf den zweiten oder dritten Blick ihre wahren Absichten offenbaren. Leider erkennen dies viele Verbraucher nicht und fallen auf diese unseriösen Angebote herein, die in der Regel immer darauf hinauslaufen, den „Opfern“ das Geld aus der Tasche zu ziehen. Auch Anlageformen wie der Handel mit Binären Optionen stehen hin und wieder in Verdacht, nicht ganz so seriös zu sein. Dabei wird jedoch nicht die Anlageform direkt als Betrug eingestuft, sondern vielmehr einige Broker, die mit dubiosen Machenschaften, undurchsichtigen Angeboten und unlauteren Versprechungen die Anleger versuchen zu blenden.

Auch bei 24Option werden sich daher wahrscheinlich einige vorsichtige Anleger und Interessenten die Frage stellen, ob dieser Broker seriös ist oder doch eher zu den schwarzen Schafen der Branche gehört und ein Betrug im Rahmen des Möglichen wäre.

Auf die Details achten

Um diese Frage präzise beantworten zu können, ist es wichtig, dass sehr genau auf die Details geschaut wird. In der Werbung, die die Broker zur Verfügung stellen, werden selbstverständlich immer nur die Vorzüge aufgezeigt, die eine Zusammenarbeit mit dem entsprechenden Broker mit sich bringt. Wir von forexaktuell.com zeigen in unseren Testberichten hingegen nicht nur die Vorteile auf, sondern weisen auch auf Schwachstellen hin. Daher empfehlen wir Ihnen, vor der Auswahl des passenden Brokers unsere Testberichte zu lesen, um einen realen Überblick über das Angebot erhalten zu können.

24option - testsieger - demokonto

Auch von 24Option haben wir einen solchen Testbericht erstellt. Er enthält alle relevanten Angaben für den Handel. Unter anderem die Tatsache, dass 24Option durch eine Regulierungsbehörde reguliert wird. Stets ein gutes Anzeichen dafür, dass der Broker sauber und diskret arbeitet. Um in den Reigen der regulierten Broker aufgenommen zu werden, muss der Broker sich nämlich zu allerlei Dingen verpflichten. So muss er stets transparent arbeiten und Kundengelder von Firmengelder getrennt aufbewahren. Zudem muss er regelmäßige Kontrollen über sich ergehen lassen und eine Personaldecke vorweisen, die der Größe des Unternehmens und der Anzahl der Anleger gerecht wird. Da 24Option seit Jahren reguliert wird, darf jeder Anleger davon ausgehen, dass dieser Broker sehr gewissenhaft und nach allen Regeln und Vorgaben arbeitet.

Ein weiteres Anzeichen für einen seriösen Broker ist immer ein guter Kundenservice. Bei 24Option ist ein deutschsprachiger Kundenservice zur Verfügung, der per E-Mail, Live-Chat oder auch per Post erreicht werden kann. Fragen und Probleme können so schnell gelöst und der Handel in sichere Bahnen gelenkt werden. Außerdem wird die Handelsplattform in deutscher Sprache angeboten, was den Handel sehr erleichtert. Auch Personen mit eingeschränkten Englischkenntnissen können so am Handel teilnehmen.

Zudem zeichnet sich ein guter und seriöser Broker durch transparente Kosten und Gebühren aus. Wer alle Kosten, Gebühren und sonstige finanziellen Dingen von vorne herein offen präsentiert und nicht versteckt, der kann sich sicher sein, dass die Anleger ihm vertrauen und eine lange Zusammenarbeit anstreben werden. Auch hier ist 24Option sehr gut aufgestellt und ist sehr bemüht, mit offenen Karten zu spielen und den Handel nicht künstlich zu verteuern. Besser und sicherer geht es eigentlich nicht.

Bei 24Option unkompliziert mit dem Handel von binären Optionen starten!

Uneingeschränktes Demokonto nach der Einzahlung
Nur 250€ Mindesteinzahlung
Handeln ab 24€ pro trade möglich
Sicher! Reguliert durch die CySec

Bonus-Bedingungen gelten. Durch den Handel mit binären Optionen können Investoren ihr gesamtes Kapital verlieren