Was sind binäre Optionen? Definition & Erklärung

Binäre Optionen werden immer interessanter und erfreuen sich, seitdem ihr Handel online in Echtzeit und einem großen Portfolio möglich ist, zu den beliebtesten Spekulationen auf dem Finanzmarkt. RechnerOnline Plattformen für Binäre Optionen bieten den Handel mit Devisen und Rohstoffen, mit Währungspaaren und mit Aktien an. Jeder Trader kann sich auf eine von ihm bevorzugte Strategie berufen und in Kurzzeit oder über einen längeren Zeitraum laufende Optionen handeln. Selbst am Wochenende wenn die Börse geschlossen hat, sind Trades auf Online Plattformen möglich und bringen eine besonders hohe Rendite.

Wie funktioniert der Handel mit Binäre Optionen?

Bei Binäre Optionen geht es um die Erwirtschaftung von Renditen im spekulativen Handel. Am bekanntesten sind Put und Down Optionen, bei denen der Trader auf einen sinkenden oder steigenden Kurs spekulieren und mit dem richtigen Ergebnis Renditen von bis zu 80% erzielen kann. Ebenso ist es aber möglich, bei einem falschen Tipp den vollständigen Einsatz zu verlieren und nur eine Gutschrift von 5% des Einsatzes über die Plattform zurückzuerhalten. Um mit dem Handel zu beginnen, ist eine Anmeldung auf einer Plattform notwendig.

hochDa es sich um eine Spekulation mit Echtgeld handelt, muss sich der Trader über seinen Ausweis verifizieren und damit aufzeigen, dass er zum einen die angemeldete Person, zum zweiten volljährig ist. Der Online Handel mit binäre Optionen ist bereits ab Beträgen von 5 Euro pro Trade möglich und beinhaltet bei vielen Anbietern ein kostenlos nutzbares Demokonto, mit dem man ohne Echtgeld, aber in Echtzeit handeln und seine Strategie erlernen kann.

Einige Plattformen bieten ein Bonusprogramm, mit dem der Trader sein Budget verdoppeln oder bis zu einem in den Umsatzbedingungen erläuterten Prozentsatz erhöhen kann. Um den Bonus gutgeschrieben zu bekommen, ist ein gewisser und bei den Anbietern variierender Umsatz zu erbringen, wodurch sich das Bonusprogramm für Anfänger oder Trader mit dem Wunsch zu kleinen Einsätzen kaum lohnt. Auch wenn sich jeder Handel mit einem Klick abschließen lässt, bedarf der Umgang mit binären Optionen einiger Kenntnis und Wissen zur Börse.

Hierzu gibt es verschiedene Strategien, von denen die Trendfolge zu den bekanntesten und beliebtesten Möglichkeiten gehört. Die Trendfolgestrategie zeigt in einer graphischen oder prozentualen Darstellung auf, auf welche Kursrichtung erfahrene Profis tippen und welche Tendenz sie für einen Trade vorhersagen. Natürlich ist die Trendfolge keine Sicherheit für eine Rendite, wohl aber die sicherste Tradingmethode für Anfänger und unerfahrene Spekulanten.

Weiter gibt es die Volatilitätsstrategie, die vor allem bei stark schwankenden Märkten in den Fokus gerät. Die Absicherungsstrategie ist weniger beliebt, durchaus aber eine Möglichkeit für den Handel mit Binären Optionen.

Gewinn- und Verlustrisiko beim Traden mit Binären Optionen

Die Renditeaussichten klingen verlockend und betragen beim Put & Down Handel zwischen 60 und 80 Prozent. Einflussnehmend auf die prozentuale Einstufung, die bei einigen Anbietern sogar allein bei Put & Down Optionen bis zu 89% gewährt wird, sind die Schwankungen der Kurse und das damit verbundene Risiko für den Trader. Die größtmögliche Rendite ist bei am Wochenende angebotenen One Touch Optionen möglich. Hier können Trader bis zu 380% ihres Einsatzes als Rendite erhalten und ab einem Einsatz von 50 Euro tippen. Auch hier gilt: je höher das Risiko und je unwahrscheinlicher das Ergebnis, umso höher die Rendite.

Der Handel mit Binären Optionen kann den Verlust des vollständigen Einsatzes bedeuten, wodurch man die Strategie mit Bedacht wählen und großen Wert auf ein professionelles Finanzmanagement legen sollte. Keinesfalls ist es ratsam, sein gesamtes Budget auf eine Option zu setzen und zwar die Chancen auf eine hohe Rendite, aber auch die Risiken auf den vollständigen Verlust zu erhöhen. Am besten splittet man sein Budget und setzt nie mehr als 5% auf eine Binäre Option, wodurch ein Verlust ebenfalls nie mehr als 5% beträgt.