ZoomTrader – Test und Erfahrungen

ZoomtradingZoomTrader ist einer der jüngsten Broker auf dem Markt und hat seinen Sitz nicht wie die meisten Broker auf Zypern, sondern in London. Mit rund 70 Basiswerten stellt der Broker im Vergleich zu anderen nur wenige Assets zur Verfügung. Ob ZoomTrader mit seinem Handelsangebot und Konditionen punkten kann, erfahren Sie in unserem  folgenden Testbericht.

Zur ZoomTrader Homepage Kontoeröffnung in wenigen Sekunden

Die wichtigsten Fakten im Überblick

zoomtrader Demokonto für Neueinsteiger
200 Euro Mindesteinzahlung
10 Euro Mindesteinsatz
5 Handelsarten
80 % Rendite
120% im High-Yield-Modus
Verlustabsicherung
100 % Willkommensbonus

 

Trading mit ZoomTrader

Handeln und Traden mit ZoomtraderUm mit dem Traden starten zu können, erwartet ZoomTrader eine Mindesteinzahlung von 200,00 EUR. Darüber hinaus bietet der Broker drei weitere Kontomodelle an, die ab 1.000 Euro Einzahlung beginnen. Diese VIP-Konten beinhalten unterschiedliche Zusatzleistungen, wie zum Beispiel persönliche Coachings, Handelsstrategien oder Webinare.

Direkt nach der Anmeldung erhalten Sie auch den Zugang zu einem Demokonto mit Spielgeld. ZoomTrader ist somit für Einsteiger und Profis gleichermaßen interessant. Wer bereits Erfahrungen besitzt, kann direkt einsteigen, ohne zuvor testen zu müssen. Alle anderen sollten die Chance auf einen Test nutzen und zunächst einmal experimentieren. Auf der Homepage gibt es auch klare Erklärungen, wie das Handeln mit Binären Optionen funktioniert. Bleiben dennoch Fragen offen, steht der Support in Form eines Live-Chats zur Verfügung. Diese Kontaktaufnahme ermöglicht eine schnellere Kommunikation, als bei einer Anfrage via E-Mail.

Neben der Desktop-Version bietet ZoomTrader auch eine App für den mobilen Handel an. Diese ist mit Android- und iOS-Endgeräten kompatibel und kann von der Webseite des Brokers heruntergeladen werden.

Die Anzahl der Basiswerte ist überschaubar und im Vergleich zu anderen Brokern gering. Jedoch sind alle wichtigen Assets vorhanden.

Sicherheit und Regulierung

Sicherheit Regulierung von ZoomtraderZoomTrader ist eine Marke der Hithcliff Ltd. in London, wobei das Unternehmen einst unter der AA7 Group firmiert war und seinen Sitz auf den Seychellen hatte. Der englischsprachigen Homepage von ZoomTrader ist zu entnehmen, dass der Broker zur Novox Capital Ltd. gehört, die auf Zypern ansässig ist und dort von CySEC reguliert wird.

Da die Hithcliff Ltd. zur bekannten Altair Entertainment Group gehört, die seit vielen Jahren in der Glücksspielbranche zu Hause ist, kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei ZoomTrader um einen seriösen Broker handelt.

Indizien für die Seriosität finden sich auch in der Transparenz des Brokers:

Eine Verschwiegenheitsklausel innerhalb des Vertrages soll regeln, dass keine persönlichen Daten an Dritte weiter geleitet werden.
Der Kunden-Support wird durch verschiedene Kommunikationskanäle sichergestellt und für deutsche Kunden in deutscher Sprache.

Damit will der Broker mehr Vertrauen bei seiner Kundschaft wecken. Die Ergebnisse belegen positives Verhalten vonseiten des Unternehmens. Bisher wurden keine Einlagen veruntreut und der leicht zugängliche Support unterstützt die Kunden in jedem Detail und zeichnet sich durch hohe Qualitätsmerkmale aus.

Die Datenschutzrichtlinien und Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auf der Webseite leider nur in englischer Sprache verfügbar. Hier wäre es wünschenswert, dass ZoomTrader diese noch ins Deutsche übersetzen lässt.

Plattform, Angebote & Konditionen

Die Handelsplattform

Handelsplattform von ZoomtraderDie webbasierte Technik von ZoomTrader wird durch das Programm Tradologic unterstützt. Diese wird unter anderem von einer Vielzahl anderer Broker genutzt. Die Verschlüsselung der Webseite ermöglicht einen sicheren Zugriff vor Dritten. Damit sind auch die persönlichen Zugänge auf das eigene Konto verschlüsselt. Unabhängig vom Betriebssystem und Browser lässt sich die Webseite flüssig aufrufen. Über den Store von Google oder Apple kann zudem eine mobile App heruntergeladen werden. Für Windows-Geräte oder Blackberry gibt es im Augenblick keine verfügbare App. Das Aufrufen der Standardwebseite mit diesen mobilen Betriebssystemen wird nicht empfohlen, da die Seite nicht für mobile Endgeräte optimiert ist.

Die Gestaltung der Handelsplattform ist übersichtlich und kundenfreundlich. Die Vielzahl der Sprachen ist gegeben, neben Deutsch und Englisch kann die Seite noch in Spanisch, Französisch, Türkisch und weiteren Sprachen genutzt werden. Das einfache Handling der Handelsplattform ist besonders für Einsteiger attraktiv.

Das Handelsangebot & dessen Konditionen

Folgende Handelsarten stehen zur Auswahl:

Call/Put
Turbo
Touch Up/Down
One-Touch
Range

Die Laufzeiten der Optionen können individuell ausgewählt werden. Diese beginnen bei Turbo-Optionen bereits bei 30 Sekunden. Die längste Laufzeit beträgt einen Monat.

Die Basiswerte umfassen:

Währungen
Rohstoffe
Indizes
Aktien

Damit lassen sich Renditen von bis zu 80 Prozent erzielen. Die High-Yield-Renditen bei den Touch-Up/Down-Optionen liegen hingegen bei bis zu 120 Prozent. Der Mindesteinsatz für eine Option beträgt 10 Euro.

Positiv ist zu bewerten, dass der Broker Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel Early-Closer oder Re-Strike ermöglicht, womit Sie Ihre Gewinne sichern können. Darüber hinaus gibt es bei den Call- und Put-Optionen eine gestaffelte Verlustabsicherung mit bis zu 20 Prozent. Beachten Sie aber, dass je höher Sie die Verlustabsicherung einstellen, desto niedriger fällt die Rendite aus. Wenn Sie beispielsweise die 20-Prozent-Absicherung wählen, beträgt die Rendite nur noch 56 Prozent.

Support und Kundenservice

Support von ZoomtraderDa in vielen Sprachen gehandelt werden kann, gibt es auch in diesen Sprachen einen Support, für alle kann aber immer der in englischer Sprache genutzt werden. Ansonsten bietet sich der jeweilige Support in der Landessprache an, die vom Broker unterstützt wird. Für Deutschland bedeutet das, dass es verschiedene Kommunikationskanäle gibt. Dazu gehören:

Servicehotline an Werktagen von 09:00 bis 20:00 Uhr mit einer Festnetznummer für München
Vollständige Anschrift in London
E-Mail Kontakt
Live-Chat zur schnellen und unkomplizierten Kommunikation 24 Stunden täglich

ZoomTrader verhält sich durch die Anzahl an Kommunikationskanälen vorbildlich.

Zusätzlich werden Sie von ZoomTrader mithilfe von Lernvideos und Leitfäden unterstützt. Diese finden Sie im Ausbildungszentrum des Brokers. Außerdem erhalten Sie direkt zu Beginn ein eBook über den Handel mit Binären Optionen.

Kontoeröffnung und Ablauf

Kontoeröffnung bei ZoomtraderDer direkte Hinweis: Wenn die Anmeldung zur Kontoeröffnung vollzogen wurde, erhält der Neukunde einen Anruf in seiner Landessprache. Diese dient der Anmeldeüberprüfung und eventuelle Fragen können direkt geklärt werden. Hier dürfen keine falschen Daten angegeben werden, da bei einer nicht vorhandenen Rufnummer die Kontoeröffnung verweigert wird. Das dient sowohl zum Schutz einer Identität, aber auch dem der Überprüfung, wie alt der Eröffner des Kontos ist. Werden künftig keine weiteren Anrufe gewünscht, kann diese Option bei dem Anruf direkt abbestellt werden. Die Erfahrungen zeigen, dass ZoomTrader sich strikt an diese Vorgaben hält.

Insgesamt bietet ZoomTrader vier Kontomodelle an:

Mini – Mit einer Mindesteinzahlung von 200,00 EUR und maximal 2.499 EUR. Der Bonus beträgt 20 Prozent der eingezahlten Summe.
Gold – Mindesteinzahlung 2.500 EUR und maximal 4.999 EUR. Der Bonus beträgt 70 Prozent der eingezahlten Summe.
Personal Broker – Mindesteinzahlung 5.000 EUR und maximal 20.000 EUR. Der Bonus beträgt 100 Prozent der eingezahlten Summe.
VIP – Mindesteinzahlung 20.000 EUR. Der Bonus gestaltet sich individuell.

Zu den Kontoformen werden die folgenden Extras geliefert:

Mini – Keine Extras möglich
Gold – Handelsstrategie, Videokurs und die tägliche Übersicht der Märkte
Personal Broker – Zusätzliche Handelsstrategien und im Bereich Gold werden Extras zur Verfügung gestellt. Komplettiert wird das Angebot einen persönlichen Broker sowie Webinare.
VIP – Individuelle Festlegung der Extras

Bonus von ZoomTrader

Neukunden erhalten automatisch einen Bonus auf ihre erste Einzahlung. Wenn Ihnen dieser gutgeschrieben wurde, müssen Sie den Betrag laut den Bonusbedingungen mindestens 40-mal umsetzen, bevor dieser frei für Auszahlungen ist.

Kritik

Es wäre durchaus wünschenswert, dass ZoomTrader auf seiner Webseite einen geeigneten Platz findet, um über die offenen Fragen rund um die Regulierung zu berichten. Da der Broker Teil eines bekannten Konzerns ist, liegt die Vermutung nahe, dass hier weder Betrug noch Abzocke stattfindet. Wenn Sie aber auf Nummer sicher gehen möchten, dann sollten Sie einen Broker mit vollständiger Lizenzierung und Regulierung wählen.

Fazit

Fazit für ZoomtraderUnser Gesamteindruck von ZoomTrader ist positiv. Trotz des bereits mehrfach erwähnten Nachteils der Schriften in englischer Sprache und den fehlenden Informationen zur Regulierung gibt es eine Vielzahl an Werten, die für den Broker sprechen. Transparenz und ein gutes Handelsangebot sind vorhanden. Der Support ist durch den Live-Chat 24 Stunden täglich zu erreichen, um Fragen und Anregungen entgegenzunehmen. Durch die verschiedenen Kontomodelle kann jeder an den Diensten des Brokers teilnehmen und dazu lernen.

Vor- und Nachteile im Überblick

Leistungen auf Kontomodelle abgestimmt
Gratis PDF eBook zum Erlernen und Verstehen der Binären Optionen
Demo-Konto und relativ geringer Starteinsatz
Ehrenkodex zum Schutz der Kunden
Richtlinien nur in englischer Fassung und schlechter deutscher Übersetzung

Zur ZoomTrader Homepage Kontoeröffnung in wenigen Sekunden